Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Diese Tätigkeitsbereiche lernst du kennen

  • Betreiben, Überwachen und Instandhalten von Anlagen der Wasserversorgung
  • Installations- und Reparaturarbeiten an elektrischen Einrichtungen der Anlagen
  • Einsätze in Gebäuden und in der freien Natur innerhalb des gesamten Versorgungsgebietes

Das bringst du mit

  1. Du zeigst Interesse an den Fächern Mathematik, Chemie und Biologie, besitzt technisches Verständnis und handwerkliches Geschick, bist teamfähig und hast mindestens den Realschulabschluss in der Tasche.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Ausbildungsort

Glauchau und gesamtes Verbandsgebiet


Theoretische Ausbildung

Berufliches Schulzentrum für Technik III in Chemnitz

 

Aufstiegs- und Fortbildungschancen

Bei betrieblichem Bedarf besteht die Möglichkeit der Weiterbildung zum/zur Meister/in oder Techniker/in.

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt folgendes Video.

Ansprechpartner bei Fragen zur Berufsausbildung

Frau Doreen Richter
Telefon:  03763 405 497
E-Mail:  doreen.richter@rzv-glauchau.de